Tierra del Fuego – „Fin del Mundo“ –  Ushuaia

Jetzt sind wir also im Feuerland„Tierra del Fuego“!

Immer weiter geht’s in den Süden – dem „Fin del Mundo“ entgegen – wir übernachten noch in Rio Grande und dann geht’s zur südlichsten Stadt der Welt – nach Ushuaia.

Wir haben unglaubliches Glück – die Sonne lacht und wir haben das seltene Vergnügen Ushuaia fast ohne Wolken und Regen zu erleben.

Da das Wetter so toll ist, fahren wir gleich zum Flugplatz und kurz später sitzen wir im kleinen Flugzeug und fliegen übers „Ende der Welt“. Der Wind bläst kräftig und der Flug ist äußerst turbulent, aber die Sicht ist super und wir genießen Ushuaia und den Beagle Kanal auch von oben.

Wir beobachten immer wieder die großen und die kleinen Schiffe

und schlafen direkt am Beagle Kanal.

Natürlich fahren wir auch in den Parque Nacional Tierra del Fuego.

Wir wandern zuerst am Lago Roca entlang

und dann geht’s zum Ende der Ruta 3 und zur Bahia Lapataia.

Ganz am Ende des Nationalparks entdecken wir einen kleinen einsamen Pinguin.

Er fürchtet sich nicht vor uns und wir setzen uns vorsichtig zu ihm – er rückt von sich aus immer näher und es hat nicht viel gefehlt und er wäre auf unseren Schoß gekraxelt. Wir leisten ihm lange Gesellschaft und beobachten seine Bewegungen und seine Geräusche – ganz alleine und in Ruhe – der kleine Pinguino – wir nennen ihn „Fuego“ erobert unser Herz sofort und es fällt uns schwer ihn alleine zurück zu lassen und wieder den Rückweg anzutreten.

Das Treffen mit „Fuego“ war wohl ein besonderes Highlight hier in Ushuaia.

Ein Kommentar zu „Argentinien – ganz im Süden

  1. wow, so schön! So viele Eindrücke, Erlebnisse, Erfahrungen…eure Abenteuerlust steckt an 🙂 Viele liebe Grüße und Umarmungen, Karin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s